UNSER ZIEL

Unser Bestreben ist es, den Menschen als Ganzes in seinen körperlichen, geistigen und seelischen Bedürfnissen zu akzeptieren und zu tolerieren. Dabei sind wir von dem Gedanken der Toleranz und dem Prinzip der Gleichbehandlung aller Bevölkerungsschichten getragen, unabhängig von seiner sozialen, politischen, ethnischen und konfessionellen Zugehörigkeit. Damit der kranke und hilfsbedürftige Mensch so lange wie möglich in seiner gewohnten Umgebung bleiben kann, beraten, pflegen und heilen, trösten, stärken und fördern wir ihn und seine nahen Bezugspersonen. Mit unseren Diensten sollen alle vorhandenen Fähigkeiten, Fertigkeit und Möglichkeiten unserer Kundinnen und Kunden individuell unterstützt werden. Wir legen sehr viel Wert auf aktivierende Pflege. Um ein Höchstmaß an Vertrauen und Zufriedenheit bei den von uns zu betreuenden Menschen zu schaffen, hat die Bezugspflege für uns einen hohen Stellenwert.