HAUSNOTRUF / 24 STD. RUFBEREITSCHAFT

Hausnotruf - Vorteile - Funktion - Technik - Kosten

 

Hausnotruf

Sie leben alleine, Ihre Angehörigen sind verhindert, sie benötigen aufgrund einer Erkrankung sofortige Hilfe? Das Hausnotrufgerät bietet Ihnen in Ihrer vertrauten Umgebung Sicherheit rund um die Uhr. Mit Ihrem Hausnotrufgerät können Sie jederzeit auf Knopfdruck Sprechkontakt zu den Mitarbeitenden der Hausnotrufzentrale aufnehmen, unabhängig davon, wo in Ihrer Wohnung Sie sich befinden. Die Mitarbeitenden unterhalten sich mit Ihnen und leiten, je nachdem welche Maßnahmen in Ihrer Situation erforderlich sind, die passende Hilfeleistung ein. Sie haben 24 Stunden am Tag – 7 Tage die Woche – einen persönlichen und fachkündigen Ansprechpartner.

 

Vorteile

  • Sicherheit in der gewohnten Umgebung
  • Ängste vor dem Alleinsein werden genommen
  • Ihre Selbstständigkeit bleibt gewahrt
  • Sorgende Angehörige werden entlastet

 

Funktion

Ein Knopfdruck genügt und Sie haben von jedem Punkt in Ihrem Haus Sprechkontakt zu einem Mitarbeiten der Hausnotrufzentrale. Dieser Mitarbeitende spricht mit Ihnen, er holt auch die richtige Hilfe für Sie. Je nach Bedarf kann das eine Person Ihres Vertrauens sein, ein Angehöriger, ein Nachbar, ein Mitarbeitender der Diakoniestation Leichlingen und Witzhelden oder auch einen Rettungswagen. In jedem Fall bekommen Sie genau die Hilfe, die Sie brauchen, schnellstmöglich zur Verfügung.

 

Technik

Die Inbetriebnahme des Gerätes ist einfach und unproblematisch.Der Hausnotrufempfänger wird von einem Mitarbeitenden der Diakoniestation Leichlingen und Witzhelden an die Telefondose und mit dem Netzstecker an die Steckdose angeschlossen. Sie benötigen einen Festnetzanschluss.

 

Kosten

Die Kosten für die Teilnahme am Hausnotruf sind individuell zu berechnen. Nach dem Pflegeversicherungsgesetz kann auch die Pflegeversicherung die Kosten für die technische Ausstattung als Hilfsmittel für Pflegebedürftige übernehmen.